Bücher Neuerscheinungen


Kommende Literatur Bestseller und

Blutportale

Posted in Markus Heitz,Neuerscheinungen,Roman von admin am 22. Dez. 2008

Nur aus dem Fernsehen von Horrorfilmen kennt man solch schreckliche Wesen. Und schon bei solchen Filmen schaltet die Junge Saskia lieber um. Saskia ist Köchin und fechtet in ihrer Leidenschaft und scheint ein normales Leben zu führen. Doch Bald muss sie feststellen, das es in der Realität auch Dunkle Wesen gibt. Bei einem Fecht-Turnier tritt sie gegen den myteriösen Levantin an. Dieser verletzt sie mit tiefen Schnitten, die sich wie von selbst nach kurzer Zeit schließen. Zu diesem Zeitpunkt ahnt die junge Fechterin noch nicht, das Levantin ein Dämon ist, der schon seit vielen Jahrhunderten auf der Suche nach ihr ist. Denn Saskia beitzt eine besondere Gabe, die Levantin geweckt hat. Saskia soll mit ihrer Gabe die Blutportale für Levantin öffnen, damit dieser in seine Heimat zurückkehren kann. Saskia wurde nur von neimanden auf ihre ungeahnten Fähigkeiten vorbereitet. Und so öffnet sie Türen, die besser hätten verschlossen geblieben werden.

Der hochspannende und gruselige Roman von Markus Heitz, erscheint im Dezember 2008 und wird seine Lesern das schauern lehren.





Kommende Literatur Bestseller und

Doch die Sünde ist Scharlachrot

Posted in Elizabeth George,Neuerscheinungen,Roman von admin am 8. Dez. 2008

Es ist Ende April, mit seinem typischen wechselhaften Wetter. An der Küste Cornwalls geht ein Mann entlang. Seit ewigkeiten hat er nicht mehr in einem vernünftigen Bett geschlafen, sich gewaschen oder rasiert. Doch plötzlich stockt sein Schritt, als an der Klippe bei Polcare Cove etwas rotes entdeckt. Er erkennt einen leblosen Körper in der Tiefe. Die Polizei nimmt ihre Ermittlungen auf und befragt auch den Mann der die Leiche entdeckte. Doch dieser kann sich mit keinen Papierenb ausweisen, was die Frage aufwirft ob er tatsächlich der ist, der er behauptet zu sein. Was Anfangs wie ein Unfall aussieht, entwickelt sich schnell zu einer Sabotage und Mord. Plötzöich steht die Ermittlerin Bea Hannaford einer ganzen Reihe von Verdächtigen gegenüber. Unter den Verdächtigen ist auch der Wanderer, der sich als Thomas Lynley vorstehlt, was er aber auf Grund seiner fehlenden Papiere nicht beweisen kann. Hannaford fordert weitere Informationen bei Scotland Yard an und erfährt so das der Wanderer vor dem Tod seiner Frau als Detective Superintendent tätig war. Sie entschließt sich Thomas Lynley in ihre Ermittlungen mit ein zu beziehen. Lynley hat bereits einen Verdacht wer hinter dem Verbrechen steckt. Nur eine Person fällt ihm ein, die auf anderem Wege noch mehr Informationen besorgen kann, Barbara Havers. Seit dem 14.11.2008 ist der neue Roman von Elizabeth George im Handel erhältlich und verspricht jede Menge Spannung.