Bücher Neuerscheinungen


Kommende Literatur Bestseller und

Kennedys Hirn

Posted in Henning Mankell,Neuerscheinungen von admin am 18. Feb. 2008

Im Februar diesem Jahres ist der neue Roman von Henning Mankell erschienen welcher seinen bisherigen Werken, wie Mankells’s Wallander in nichts nachsteht. „Kennedys Hirn“ erzählt von der Archäologin Louise Cantor, die gerade von Ausgrabungen in Griechenland nach Schweden reist. In Schweden angekommen will sie zu einer Vorlesung und ihren Sohn Henrik besuchen. Doch als sie in der Wohnung ihres Sohnes eintrifft findet sie ihn tot in seinem Bett auf. Louise glaubt nicht da es Selbstmord war, so wie es die Polizei behauptet. Ihre Vermutung festigt sich, als sie im Schrank ihres Sohnes jede Menge Material zum Verschwinden von Kennedys Gehirn findet. Mehr und mehr wird ihr deutlich wie wenig sie von ihrem Sohn wusste. Um mehr zu erfahren macht sie sich auf den Weg nach Australien und folgt den Spuren ihres Sohnes über Barcelona bis nach Mosambik. Dort findet sie eine Organisation für mittellose Aidskranke, wo auch ihr Sohn arbeitete. Noch ist ihr nicht klar aus welchem Grund der Reiche Betreiber dieses Asyl geschaffen hat. Doch Louise vermutet bald, dass sich wohl ein Skandal dahinter verbirgt, der das Leben ihres Sohnes gekostet hat.