Bücher Neuerscheinungen


Wilfried Witte

Tollkirschen und Quarantäne: Die Geschichte der Spanischen Grippe

Posted in Fachliteratur,Geschichte,Wilfried Witte von admin am 30. Apr. 2009

Aus aktuellem Anlass gehen wir heut mal in die Geschichte und Fachliteratur. Jedem dürften die NAchrichten der letzten Tage bekannt sein. Der Schweinegrippe Virus H1N1 ist ausgebrochen und Deutschland befindet sich bereits in der Pandemie-Phase 5. Dieser Virus tritt aber nicht zum ersten mal in der Geschichte der Menschheit auf sondern hat seine Anfänge im 19. Jahrhundert. Im Jahr 1918 bis 1920 wurde die Grippewelle durch den Namen „Spanische Grippe“ bekannt und forderte Weltweit ca. 50 Millionen Todesopfer. Das sind fast 2/3 der Bevölkerung von Deutschland. Auch in den Jahren von 1977 bis 1978 trat der Virus erneut auf und wurde „Russische Grippe“ genannt. Dabei starben auf der ganzen Welt ungefähr 700.000 Menschen. Die geschichte dieser Grippe erzählt das Buch von Wilfried Witte, „Tollkirschen und Quarantäne: Die Geschichte der Spanischen Grippe“. Wilfried Witte zieht mit seinem Buch die Bilanz der Grippe und dokumentiert diese auf eine hervoragende Art und Weise.

Das Buch jetzt kaufen:
Tollkirschen und Quarantäne: Die Geschichte der Spanischen Grippe